Logo Kulturhaus Gotha

Vortrag

Hört die Zeugen - Erinnern im Gestern und Heute

im Rahmen der 8. Achava Festspiele Thüringen
Diese Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe Achava Festspiele Thüringen.
Wann:
Mittwoch, 14.09.2022
19.00 Uhr
Preis:
frei
Veranstalter:

Achava e.V.
Telefon: 0 36 43 / 77 69 41

Stadt Gotha

Wo:
Kulturhaus Gotha
Ekhofplatz 3
99867 Gotha

„Leben nach dem Überleben“
Film, Lesung und Gespräch
Éva Fahidi-Pusztai - Auschwitz- und Buchenwaldüberlebende (Ungarn)
Knut Kreuch - Bürgermeister von Gotha, Lesung
Eva Stocker - Holocaustüberlebende und Filmregisseurin, Gesprächsführung (Schweiz)
Martin Kranz - Intendant ACHAVA Festspiele, Gesprächsführung

Dieses ca. zweistündige Gesprächsformat im ACHAVA LIFE FORUM verbindet die Genres Musik, Film, Lesung und Gespräch miteinander.

Die Überlebenden der Shoah aus Israel, Ungarn, USA und der Tschechei sind vor Ort oder im Livestream zugeschaltet. Neben der Gesprächsführung durch die Festivalleitung von ACHAVA und der Filmregisseurin und Überlebenden Eva Stocker wird ein CoModerator/Moderatorin aus der Schülerschaft das Gespräch gestalten. Die Veranstaltung wird musikalisch eröffnet und im Verlaufe der Veranstaltung wird ein Film mit dem jeweiligen Überlebenden als Protagonisten gezeigt.

Eine Produktion der ACHAVA Festspiele in Zusammenarbeit mit der Stadt Gotha

Weitere Veranstaltungen der Reihe

Hinweis:

Die KulTourStadt Gotha GmbH veröffentlicht Veranstaltungsinformationen privater Veranstalter wie diese gemeldet werden. Für Termine, Details und Inhalte wird keine Garantie übernommen. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung. Für Informationstexte, welche von den Veranstaltern gemeldet werden, wird keine Haftung übernommen.

Veranstaltungen

Aktuelle Termine für Sie:

loading...
September 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
27
28
30
01
02